Samstag, Juli 16, 2016

... in fünf Minuten - Zoë Beck

Geburtsort:
Ehringshausen, das ist in Mittelhessen. Ich war aber nur ungefähr drei Tage in meinem Leben in diesem Ort, oder wie lange meine Mutter eben damals in der Klinik war.
Morgenmensch oder Langschläfer:
Weder noch. Ich gehe sehr spät ins Bett und schlafe meist viel zu wenig.
Lieblings-TV-Serie/ oder -Film:
Viele. Wenn ich anfange aufzuzählen, werde ich ganz viele vergessen. State of Play (die Miniserie, nicht den Kinofilm) zum Beispiel. Life on Mars. Harold und Maude. Picket Fences. Im Moment natürlich Orange Is The New Black. Sherlock. Luther. Ich hör mal auf.
Dein Idol:
Auch da, viele Menschen, die ich inspirierend fand oder finde. Amanda Palmer, Denise Mina, Martha Argerich, Alfred Brendel, Carolin Emcke, Katie Mitchell …
Seit wann schreibst Du?
Bücher? Seit elf Jahren. Vorher auch Drehbücher. Davor eher Akademisches oder Journalistisches.
Lieblingsessen/-getränk:
Fritz Kola und irgendwas Asiatisches mit Reis. Schon bin ich glücklich. Ach, und Tee.
Wer oder was inspiriert Dich?
Siehe „Idol“
Gibt es etwas, das Du gerne erlernen möchtest?
Finnisch. Leider bin ich dazu viel zu faul.
Lieblingsplatz:
Mein Wintergarten. Und der Botanische Garten.
Welche ist Deine bevorzugte Musikrichtung?
Oh, ich glaube, das läuft unter „Alternative“? Und je nach Stimmung. Jedenfalls nichts, was üblicherweise im Radio läuft.
Ist Dein Schreibtisch aufgeräumt oder herrscht dort Chaos?
Chaos. Ich kämpfe dagegen an, es bringt nichts.
Hast Du Haustiere?
Zwei Katzen.
Hast Du ein Laster?
Wie, eins???
Lieblingsstadt oder Lieblingsland:
Berlin, Helsinki, London, Edinburgh.
Neben dem Schreiben, welcher andere wäre Dein Traumberuf?
Ich bin auch Verlegerin und Übersetzerin, und ich arbeite im Bereich Filmsynchronisation. Das ist auch alles ganz toll.
Mit wem würdest Du gerne einmal zu Abend essen (lebend oder verstorben / reale oder fiktive Person)?
Ich hätte Charlotte Perkins Gilman gern kennengelernt.
Was ist Dein Sternzeichen?
Fische.
Hast Du ein Lieblingswort?
„selbstredend“. Aber das benutze ich nie. Ich liebe es einfach nur.
Lieblingsfarbe?
Schwarz.
Welches Buch liest Du gerade?
Owen Jones: „The Establishment. And how they get away with it“. Und: Lynsey Hanley: „Estates. An Intimate History.“
Welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Ich will auf keine einsame Insel. 



Von Zoë Beck sind folgende Werke verfügbar:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen