Dienstag, Juli 19, 2016

... in fünf Minuten - Sarah Elise Bischof


- Geburtsort:
Schönhorst, das ist ein kleines und zauberschönes Holsteiner Dorf zwischen Hamburg und Dänemark, ich war eine Hausgeburt.
- Morgenmensch oder Langschläfer:
Ich würde am liebsten in meinem Bett leben (vielleicht wegen dieser Hausgeburt), bin aber definitiv eine Nachtschreiberin und somit Langschläferin.
- Lieblings-TV-Serie:
Friends, The Big Bang Theory und die dänische Serie Klovn
- Lieblings-Film:
The Royal Tenenbaums, Garden State, My Girl
- Dein Idol:
Schriftstellerisch habe ich Lieblingsautoren wie Thomas Mann, Günter Grass, Siegfried Lenz, Astrid Lindgren oder auch Franziska zu Reventlow aber kein Idol; generell sind es tatsächlich seit meiner Jugend Victoria Beckham und Zlatan Ibrahimovic (ich habe gehofft, ich muss das niemals so öffentlich angeben)
- Seit wann schreibst Du?
Seit 1991 ohne Unterlass (die ersten Geschichten und Gedichte werden sorgsam in Mamas Kuriositätenkabinett bewahrt), seit 2014 beruflich
- Lieblingsessen/-getränk:
Die Minestrone meines Papas, dänische HotDogs, Sushi, Paulaner Spezi und Cremant
- Wer oder was inspiriert Dich?

Alltagsbegegnungen und -beobachtungen
- Gibt es etwas, das Du gerne erlernen möchtest?
Geduld, Stenographie und perfektes Dänisch
- Lieblingsplatz:
Generell: Am Meer; speziell: an der Ostsee; in München: im Rosengarten und auf meinem „Dachgarten“
- Welche ist Deine bevorzugte Musikrichtung?
Skandinavischer Indie, deutscher HipHop und am allerbevorzugtesten Olli Schulz
- Ist Dein Schreibtisch aufgeräumt oder herrscht dort Chaos?
Neurotisch ordentlich
- Hast Du Haustiere?
Eine kleine Hundedame Havanna aus der Krachmacherstraße, einen Verlobten Peter und 35 Kakteen und Sukkulenten
- Hast Du ein Laster?
Ich bin neurotisch, ungeduldig, bisweilen launisch, habe eine extrem anstrengende Persönlichkeit und kann eine ganze Menge nicht ausstehen. Manche nennen mich liebenswert.
- Lieblingsstadt oder Lieblingsland:
Kopenhagen und Island
- Neben dem Schreiben, welcher andere wäre Dein Traumberuf?
Zoowärterin oder Buchhändlerin
- Mit wem würdest Du gerne einmal zu Abend essen (lebend oder verstorben / reale oder fiktive Person)?
Real und lebendig: Mit dem ehemaligen Hanser-Verleger Michael Krüger, Sarah Kuttner, oben erwähnten Vic & Zlatan, der dänischen Königin Margarethe; verstorben: Marcel Reich-Ranicki (zum gemeinsamen Echauffieren); fiktiv: Mit dem großen Gatsby und Christopher Boone aus The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
- Was ist Dein Sternzeichen?
Jungfrau, Aszendent Schütze
- Hast Du ein Lieblingswort?
Deutsch: Klamüsern und bauchpinseln, Dänisch: hyggelig und bobler
- Lieblingsfarbe?
Weiß
- Welches Buch liest Du gerade?
Ich lese immer parallel. Zeitgenössisch: Der Jonas-Komplex von Thomas Glavinic, Klassiker: Irisches Tagebuch von Heinrich Böll (habe ich aus einem kleinen Karton am Straßenrand aufgefischt), auf Dänisch: Morder-Anders og hans venner (samt en uven eller to) von Jonas Jonasson
- Welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Havanna, Peter und den Zauberberg


Von Sarah Elise Bischof ist bisher erschienen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen