Freitag, Juli 22, 2016

... in fünf Minuten - Elke Pistor

Geburtsort:
in der Nordeifel
Morgenmensch oder Langschläfer
„Spät-ins-Bettgeher“ und „Früh-wieder-wach-Seier“
Lieblings-TV-Serie/ oder –Film:
Es gibt viele gute neue Serien. Zurzeit sehe ich „Stranger things“ – sehr gut gemachte Retro-Serie mit Gruselfaktor. Von „Orange ist the new black“ bin ich sehr begeistert.
Dein Idol:
Es gibt Menschen, die mich mit bestimmten Dingen, die sie tun oder auch eben nicht tun beeindrucken. Aber es gibt nicht „den/die Eine_n“, den ich als Idol bezeichnen würde.
Seit wann schreibst Du?
Seit 2008. Das erste Buch erschien 2010. Bis heute sind es 10 Bücher und fast 30 veröffentlichte Kurzgeschichten geworden.
Lieblingsessen/-getränk:
Ich liebe Erdbeeren und Gin Tonic.
Wer oder was inspiriert Dich?
Meine Mitmenschen. Ich beobachte sehr gerne.
Gibt es etwas, das Du gerne erlernen möchtest?
Klavier spielen und Italienisch sprechen.
Lieblingsplatz:
Am Wasser.
Welche ist Deine bevorzugte Musikrichtung?
Keine. Ich höre nicht viel Musik, wenn dann Mainstream-Radio im Hintergrund und ab und an mal Klassik. Ich höre eher Hörbücher. Und ich mag sehr die Stille.
Ist Dein Schreibtisch aufgeräumt oder herrscht dort Chaos?
Geordnetes Chaos, schlägt mal in die eine und mal in die andere Richtung aus. Nach jedem Projekt wird einmal gründlich aufgeräumt.
Hast Du Haustiere?
Drei Katzen.
Hast Du ein Laster?
Schokolade
Lieblingsstadt:
Budapest
Neben dem Schreiben, welcher andere wäre Dein Traumberuf?
Möbelschreiner
Mit wem würdest Du gerne einmal zu Abend essen?
Michelle Obama
Was ist Dein Sternzeichen?
Wassermann
Hast Du ein Lieblingswort?
Nein.
Lieblingsfarbe?
grasgrün
Welches Buch liest Du gerade?
Anne Tyler: Im Krieg und in der Liebe (Buch), Julie Zeh: Unterleuten (als ungekürztes Hörbuch/ großartig (!) gelesen von Helene Grass)
Welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Ein Survival-Handbuch, ein Messer, eine große Plastikplane.

Folgende Bücher sind von Elke Pistor erhältlich (Auswahl):

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen