Freitag, August 07, 2015

Lavendelsommer von Cora Berg



Eine Kreuzfahrt ins Glück ! ?

Featured imageDas Mädchen Christina darf ihre Mutter nicht zu deren Geschäftsreise in die USA begleiten, es soll die Zeit beim Vater verbringen. Doch auch der hat Pläne, es sind gerade Schulferien und Christina soll ihn auf eine Kreuzfahrt begleiten. Dumm nur, dass es sich um eine Fluss-Kreuzfahrt handelt, die der Vater als Kritiker zu bewerten hat. Seit der Scheidung der Eltern hat Christina kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater; er hatte nie Zeit für sie, war nur mit seiner neuen Freundin beschäftigt. Seit er wieder Solo ist, versucht er einen Kontakt zu seiner Tochter aufzubauen, aber sie blockiert zunächst, zu tief ist sie verletzt. Sie versucht jedoch gute Miene zum bösen Spiel zu machen und schluckt aufmüpfige Bemerkungen herunter. Sie will nicht dass die Situation zwischen ihr und ihrem Vater eskaliert, doch im Stillen hofft sie, ihm auf dem Schiff aus dem Weg gehen zu können. Dass sie in diesem Sommer eine Lovestory erleben wird, kann Christina noch nicht ahnen. Ohne zu viel zu verraten, sei gesagt, dass es ein unvergesslicher Sommer im Süden Frankreichs werden wird.





Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sie hat ihre Story um das Mädchen Christina in guter Sprache verfasst, so dass die Seiten beim Lesen nur so dahin fliegen. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut unterhalten gefühlt mit dem Buch, denn Cora Berg hat es in einem guten Tempo verfasst und sie lässt das Band, das sie mit mir als Leserin knüpfen konnte, immer gespannt. Das Buch ist als Jugendbuch ab 12 Jahren deklariert, gleichwohl spricht es ebenso mich als Erwachsene an, so habe ich die Probleme und Gedanken der Protagonistin gut nach vollziehen können.


Mich konnte die Autorin Cora Berg mit ihrem Buch voll überzeugen und so empfehle ich es gerne weiter, es bietet sich geradezu an als entspannende und abschaltende Urlaubslektüre. Das Buch „Lavendelsommer“ bekommt von mir fünf von fünf möglichen Sternen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen