Samstag, November 28, 2015

Mittwoch, November 18, 2015

Exkarnation – Krieg der Alten Seelen von Markus Heitz

Claire im Kampf gegen alte Seelen


Claire Riordan, Inhaberin eines kleinen irischen Cafés in Halle, wird Zeugin als ihr Ehemann Finn von einem Angreifer mit einem Messer attackiert wird. Als sie versucht im zur Hilfe zu eilen, wird sie hinterrücks von einer Komplizin des Angreifers mit einem Auto überfahren und verstirbt sofort. Claires Seele fährt in den Körper der Selbstmörderin Marlene, genannt Lene, von Bechstein ein. Claire weiß zunächst nicht, was da vor sich geht, schnell gerät sie jedoch erneut in Gefahr, denn Marlenes Körper war einer alten Seele zugedacht. Die Ereignisse überschlagen sich, Claire erkannt rasch, dass sie niemandem vertrauen kann. Zurück zu ihrer Familie kann sie nicht gehen, denn dort glaubt ihr natürlich niemand, steckt sie doch in Lenes Körper. Nichtsdestotrotz kämpft sich Claire durch, denn sie möchte zumindest den Mörder ihres Ehemannes überführen. Parallel zu Claires Geschichte lernen wir Leser Eric von Kastell kennen, der sich auf der Jagd nach Wandelwesen, halb Tier halb Mensch, befindet. Wer alle Bücher des Autoren liest, kennt Eric bereits aus den Romanen „Ritus“ und „Sanctum“. Nach und nach wird klar, dass beide Erzählstränge sich ineinander zu verweben scheinen …



Mittwoch, November 11, 2015

Cry Baby von Gillian Flynn


Die Dämonen der Vergangenheit


Als die Journalistin Camille Preaker zu ihrem Boss , dem Chefredakteur der Daily Post Chicago Frank Curry, gerufen wird, hofft sie darauf, dass er ihr eine gute Story übertragen wird. Doch er möchte sie in ihre alte Heimatstadt Wind Gap entsenden, von der sie annahm, sie für immer hinter sich gelassen zu haben. In Wind Gap wurde bereits vor einigen Monaten ein Mädchen ermordet, nun wird eines vermisst. Mehr als widerwillig macht sich Camille auf den Weg, um die Story zu recherchieren und sich ihrer eigenen Vergangenheit zu stellen. Warum hat ihre Mutter ihr, bei den zugegebenermaßen seltenen Telefonaten, nichts von den Vorkommnissen beichtet? Schnell werden uns Lesern die Spannungen zwischen den beiden Frauen nur zu deutlich, denn die Freundlichkeit der Mutter ist offensichtlich nur vorgetäuscht …



Dienstag, November 10, 2015

Das Geheimnis des unendlichen Raums von Christoph Andreas Marx

Ein historischer Thriller par excellence


Der Astronom Nikolaus Kopernikus hat ein neues Werk verfasst, es heißt, darin beschreibt er, dass das bisherige Weltbild falsch sei, dass nämlich die Erde in Wirklichkeit im Kreis um die Sonne läuft und nicht wie bisher angenommen umgekehrt. Dafür hätte er nun erstmalig auch Beweise erarbeitet. Seit Jahrtausenden wurde dies falsch gelehrt und vermittelt, so auch von der Kirche. Just in der Nacht bevor eine kleine Vertretung der Heiligen Inquisition, bestehend aus dem Legaten Monsignore Giovanni Maria Tolosani und dem Benedektiner-Mönch Alanus von Buchholz, Kopernikus in Frauenburg aufsuchen kann, um dort sein Werk einzusehen, erleidet dieser einen Schlaganfall und ist nicht mehr ansprechbar. Der Schüler des Kopernikus Joachim Rheticus, macht keinen Hehl aus seiner Erleichterung, dass sich das Manuskript bereits in Nürnberg zum Drucken befindet. Tolosani und Alanus bleibt nichts anderes übrig, als nach Nürnberg zu reisen, um dort das dann wahrscheinlich bereits fertig gedruckte Werk in Augenschein zu nehmen. Dort angekommen überschlagen sich erneut die Ereignisse, der Drucker Siegfried Zell wird ermordet und das Original-Manuskript von Kopernikus' Werk ist verschwunden. Alanus und die Kaufmannstochter Julia Fugger geraten unter falschen Verdacht und fliehen kurzentschlossen, um diesen Fall selbst aufzuklären.



Samstag, November 07, 2015

Queen on Heels von Nina MacKay

Sissi 3.0

Mariella, Baroness von Württemberg, 21 Jahre jung, reist mit ihrer kompletten Familie bestehend aus ihren Geschwistern, dem 13jährigen Bruder Christian, den siebenjährigen Zwillingen Luisa und Sophie, der kleinen zweijährigen Clementina sowie ihrer Mutter der Herzogin von Bayern an den Preußischen Hof. Dort sollen dem Kronprinzen von Preußen, Karl, heiratswillige adlige Damen aus ganz Europa vorgestellt werden. Mariellas Mutter macht sich große Hoffnungen, denn eine solche Verbindung würde die Familie vor dem finanziellen Ruin retten. Denn nach dem Tod des Vaters der Kinder, der vor zwei Jahren tödlich verunglückte, geht es mit dem Guthaben der Familie zu Neige. Mariella, die von diesen Schwierigkeiten zunächst nichts ahnt, lässt sich nur unwillig auf das Unterfangen ein und ist eher an Alex, dem Stalljungen des Hofes interessiert. Während die Zwillinge die Festlichkeiten mit ihren Streichen sabotieren. Mariella kommt mit dem strengen Protokoll nicht gut zurecht und flüchtet lieber zu den von ihr heißgeliebten Pferden.




Freitag, November 06, 2015

Der Engel von Graz von Robert Preis

Tristes Graz


Der Ermittler Armin Trost ist gerade eben noch mit der Aufklärung des plötzlichen Verschwindens seines Kollegen beschäftigt, da wird er zu einem Leichenfund gerufen. In einem Freilichtmuseum wurde eine ermordete Frau gefunden, der man das Herz entfernt hat. Bald soll sich herausstellen, das dies erst der Anfang einer Serie ist. Keine leichte Aufgabe für Trost, der an seine eigenen Grenzen angelangt zu sein scheint.








Dienstag, November 03, 2015

Süße österreichische Küche von Bernie Rieder

Himmlische Verführung made in Austria


Bernie Rieder, geboren 1975 im Burgenland, lernte bei den Spitzenköchen Reinhard Gerer in Wien sowie Roland Trettl und Eckart Witzigmann im Salzburger Hangar-7. Seine erste Stelle als Chefkoch trat er mit 21 in der ”Eselmühl” in St. Margarethen (Burgenland) an. In Wien kochte er im ”Graf Hunyady” und von 2006–2009 im ”Das Turm”, aktuell im Restaurant Österreicher im MAK. Er ist ein bekannter Koch und Kochbuchautor. Seit 2012 vertreibt die Brauerei "Rieder Bier" aus Ried im Innkreis eine von ihm entworfene Weißbier-Kreation. 2008 präsentierte Rieder im ORF seine eigene TV-Show "Wild Cooking". Seit Juni 2013 ist Bernie Rieder Nachfolger von Helmut Österreicher im Restaurant "Österreicher" im MAK. Vom Gault-Millau wurde ihm eine Haube verliehen, demzufolge darf er sich als „Haubenkoch“ bezeichnen. Mit Süße österreichische Küche – Reloaded hat er sein drittes Koch- bzw. Backbuch herausgebracht.


Montag, November 02, 2015

Lovelybooks Leserpreis 2015 - Nominierung


Lovelybooks sucht wieder die besten Bücher des Jahres. 


Ich habe bereits gewählt - und Ihr?


Nominiert auch Ihr jetzt Eure Favoriten von 2015 für den Leserpreis!

 

Die Abstimmung läuft noch bis zum 12. November.

 

Einen Link zum Voting findet Ihr hier, klickt einfach auf den folgenden Button und gebt Eure Stimmen in den einzelnen Kategorien ab (drei mögliche pro Genre):