Dienstag, Dezember 01, 2015

Love and Confess von Colleen Hoover

Von Liebe und Bekenntnissen


Auburn ist 15 Jahre alt, als sie ihre erste große Liebe Adam auf tragische Weise verliert. Nun fünf Jahre später fragt sie sich noch immer, wie ihr Leben verlaufen wäre und immer noch würde, wenn Adam noch bei ihr wäre. Sie befindet sich in Schwierigkeiten und sucht verzweifelt nach einem Nebenjob, um einen Rechtsanwalt bezahlen zu können. Durch Zufall (oder sei es Schicksal genannt) wird sie auf eine kleine Galerie aufmerksam, in deren Schaufenstern kleine Zettel mit Geständnissen aushängen, sie beginnt zu lesen und ist beeindruckt. Ebenso findet sich ein Hinweis an der Tür, dass eine Assistentin gesucht wird. So lernt Auburn Owen kennen, beide sind sogleich voneinander fasziniert; doch Owen weiß, dass es manchmal besser ist, Geheimnisse nicht zu gestehen, wenn man eine Liebe nicht verlieren will. Ist Owen doch in einer Art mit Auburns Vergangenheit verstrickt, sie selbst hat davon jedoch keine Ahnung …





Die im Buch zitierten Geständnisse sind allesamt reale Bekenntnisse, die der Autorin Colleen Hoover von Lesern zugeschickt wurden, deshalb hat sie ihren Roman auch genau diesen Lesern gewidmet. „Love and Confess“ ist zwar als Jugendbuch ausgelegt, doch für mich ist es ein All-Age-Roman, der mit tiefgründigen Charakteren und einer fesselnden und ungewöhnlichen Geschichte alle Leser gewinnen kann. Der Schreibstil Colleen Hoovers ist tadellos fließend und von daher angenehm zu lesen. Das Buch ist zudem einem guten Tempo verfasst, so dass es mich von der ersten bis zur letzten Seite mitnehmen und bezaubern konnte.

Gerne vergebe ich dem Buch seine fünf mehr als verdienten Sterne von fünf möglichen Sternen. Aufrichtig möchte ich es weiter empfehlen an Leser, die auf der Suche nach einem Pageturner sind, die sich packen lassen wollen von einer außerordentlichen Story, die ich am ehesten noch mit einem der Romane von John Green vergleichen möchte, die aber ihren ganz eigenen Tiefgang besitzt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen